Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Alpin Hotel MaslAlpin Hotel Masl Wohlfühltage 4=3 inkl. Massage
zum Angebot
Hotel StrasserwirtHotel Strasserwirt Strasserwirt Wanderkulinarium
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Das Reiseportal für Informationen zur Familienwanderung zum Wildbad Innichen

Familienwanderung zum Wildbad Innichen im Pustertal
Historisches Wildbad
Am Ende dieser Wanderung können sich Kinder so richtig austoben…
> > > > Familienwanderung zum Wildbad Innichen

Gemütliche Wanderung zum Wildbad in Innichen

Ob mit kleinen oder größeren Kindern, die gemütliche Wanderung zum historischen Wildbad in Innichen ist für die ganze Familie ein lohnender Ausflug! Beim gemeinsamen Spaziergang durch den Wald gibt es allerlei am Wegesrand zu entdecken und am Wildbad angekommen, können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um das Wildbad in Innichen, verbunden mit einem gemütlichen Spaziergang, der auch für kleinere Kinder zu bewältigen ist, zu erreichen. Startend von der Ortschaft Innichen im Pustertal folgt man dem gemütlichen Wander- und Radweg nach Sexten entlang.

Rund 500 Meter nach dem Hotel Sole Paradiso überquert man den Sextner Bach und die Staatsstraße und folgt auf der rechten Seite dem markierten Wanderweg. Durch den Fichtenwald führt die Straße mal eben, mal etwas steil in rund einer halben Stunde zum historischen Wildbad. Mit dem Kinderwagen kann es an manchen Stellen schon recht anstrengend werden, ist jedoch machbar, wenn der Weg schnee- und eisfrei ist.
 
 

Zu allen Familienhotels

Die besten Hotels für Ihren Familienurlaub

Hotel Pütia
Hotel Pütia
Fam. Prousch - St. Martin in Thurn
zur Website
Hotel Hubertushof
Hotel Hubertushof
Fam. Delazer - Natz-Schabs
zur Website

Das Wildbad selbst ist nur von außen zu besichtigen. Die mittlerweile stark zerfallene Hotelanlage aus dem 19. Jahrhundert befindet sich auf 1.336 m über dem Meeresspiegel. Trotz des schlechten Zustandes schenkt die Ruine einen wertvollen Einblick in die Zeiten, zu denen der Hochadel und Prominente aus vergangenen Epochen ihre Kuraufenthalte hier verbrachten.

Rund um das Anwesen laden einige Bänke und Tische zum gemütlichen Verweilen und Picknicken ein. Hier haben Sie auch die Gelegenheit von den Heilwasserquellen zu kosten: Kaiserwasser, Lavaredo, Schwefelquelle, Eisenquelle und Candida sind dafür bekannt, dem ein oder anderen Leiden ein Ende zu setzen. Oberhalb des Wildbades befindet sich schmucke die Kapelle St. Salvator aus dem 16. Jahrhundert, die erst kürzlich renoviert wurde und nun frei zugänglich ist.

Wer die Wanderung nun noch fortsetzen möchte, kann dem Weg noch bis zur Bergstation der Haunold Lifte folgen und von dort entweder mit dem Sessellift oder zu Fuß auf der anderen Seite des Haunolds wieder zurück nach Innichen oder in eines der schönen Familienhotels im Pustertal wandern.

Kontakt

Themenvorschläge...


Urlaub im Wanderhotel
Urlaub im WanderhotelAuf dieser Seite geht's zu den Wanderhotels ...
mehr
Innichen
InnichenInformationen rund um die beliebte Urlaubsgemeinde ...
mehr
Webcam am Haunold
Webcam am HaunoldWo sich Wanderer und Skifahrer immer wohl fühlen ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte in Innichen...


Unterkünfte Weiterführende Links 
Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Familienferienregion Pustertal- die Wanderung zum Wildbad in Innichen ist ein Erlebnis für die ganze Familie.
Pustertal