SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Die besten Tipps für 4 Tage Urlaub im Pustertaler Sommer
4 Urlaubstage im Sommer
4 Tage Sommerurlaub im Pustertal
Was Sie auf keinen Fall verpassen dürfen …
Unsere TOP-Angebote!
Hotel LeitnerHotel Leitner Das Leitner Bergerlebnis
zum Angebot
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher- Angebot Oktober
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

4 Tage im Pustertal – das sollten Sie im Sommer tun

Hurra – es geht ins Pustertal. Wenn auch nur für einen Kurzurlaub von 4 Tagen, aber das macht nichts. Diese 4 Tage werden voll ausgenutzt! Und damit Sie unter der riesigen Auswahl an Sehenswürdigkeiten, welche das Pustertal bietet, gleich jene finden, die Sie auf gar keinen Fall verpassen sollten, haben wir für Sie 2 Vorschläge zusammengestellt. Einen Vorschlag für sportlich Aktive, und einen weiteren Vorschlag der mehr in Richtung Familien und Gemütlichkeit geht. Lesen Sie weiter, und lassen Sie sich überraschen.

Eine besondere Reiseidee aus dem Pustertal

zusammengestellt von: Ruth

Ruth„Reisen und Südtirol“ mag Ruth nicht nur bei ihrer Arbeit als Text Artist. Auch privat nutzt sie ihre Zeit um immer wieder neue Ecken in Südtirol und den Dolomiten kennen zu lernen. Ob Berg, See oder auch Museum – es gibt noch sooo viel Schönes zu entdecken, das von zu Hause gar nicht so weit entfernt ist und sich bestens auch mal für kurze Wochenendtrips eignet …

 

Pustertal – 4 Tage für sportlich Aktive

Tag1

Ankommen und den Ort erkunden

Der Urlaubsort ist erreicht, das Zimmer bezogen. Na dann, war die Anfahrt nicht zu stressig, können Sie auch schon etwas unternehmen. Nach mehreren Stunden Auto- oder Zugfahrt tut eine kleine Wanderung richtig gut. Und solche gibt es unzählige im Pustertal, von jeder Ortschaft aus. Hat Ihre Unterkunft sogar einen Radverleih, dann leihen Sie sich ein Rad – vielleicht liegt gerade ein See in der Nähe zu dem Sie immer schon mal wollten. Nutzen Sie Ihren ersten Urlaubstag, auch wenn es nur mehr der Nachmittag ist …

Ort erkunden
Ort erkunden
Tag2

Rieserfernerhütte oder doch Drei Zinnen?

Eines vorweg: die Wanderung zur Rieserfernerhütte, sie liegt auf 2.798 m, ist nichts für Einsteiger oder Wandermuffel. Die Wanderung ist anstrengend, sowohl vom Tauferer Ahrntal als auch vom Antholzer Tal aus . Ein wunderschönes Tagesziel mit fantastischer Aussicht, einem glasklaren See vor der Hütte und ringsum ein Dreitausender nach dem anderen. Weil die Wanderung anstrengend ist, wimmelt es hier auch nicht so sehr von Menschen wie bei den Drei Zinnen. Trotzdem – im Pustertal Urlaub machen und die Drei Zinnen nicht gesehen haben – geht gar nicht. Um zu den Drei Zinnen zu gelangen gibt es mehrere Möglichkeiten: vom Fischleintal aus, vom Innerfeldtal aus, ab Höhlensteintal, ab MIsurina oder ab Auronzohütte. Lesen Sie hier die Beschreibung zu den einzelnen Touren.

Blick zu den Drei Zinnen
Blick zu den Drei Zinnen
Wanderung zu den Drei Zinnen
Wanderung zu den Drei Zinnen
Rieserfernerhütte
Rieserfernerhütte
Tag3

Mountainbiketour – auf den Spuren von Siegern

Sie haben sicher schon mal was vom härtesten Mountainbikerennen der Dolomiten gehört, von Dolomiti Superbike, oder? Das Event findet immer im Juli statt. Zur Auswahl steht eine Strecke über 119 und eine über 60 km. Sie müssen aber nicht gleich am Event teilnehmen, Sie können die Strecke auch ohne Stoppuhr und Zeitdruck abfahren und dabei auch gleich die herrliche Landschaft und die Aussichten genießen. Zu den Streckendetails.

Mountainbiketour
Mountainbiketour
Tag4

Heimreise

Wissen Sie was? Nutzen Sie den Abreisetag und fahren Sie erst am späten Nachmittag oder gegen Abend nach Hause zurück. Sie haben wahrscheinlich den bekanntesten Seen im Pustertal noch keinen Besuch abgestattet: dem Pragser Wildsee, dem Toblacher See und dem Antholzer See. Einen müssen Sie einfach auf Ihrer Heimfahrt noch einplanen. Alle drei können Sie auch zu Fuß umrunden. Keine dieser Wanderungen dauert zu lang, also perfekt noch für den letzten Tag.

Pragser Wildsee
Pragser Wildsee
Toblacher See
Toblacher See
Antholzer See
Antholzer See

 

4 Tage im Pustertal für Gemütliche

Tag1

Anreise & endlich Ausspannen

Auf Sonne tanken am Hotelpool, auf eine Massage, die Sie schon von zu Hause aus gebucht haben, oder einfach auf Nichtstun, und darauf mit einem guten Glas Wein mit Ihren Lieben auf den Kurzurlaub anzustoßen. Und nach dem Abendessen unternehmen Sie einen kleinen Verdauungsspaziergang durch den bezaubernden Urlaubsort.

Endlich Ausspannen
Endlich Ausspannen
Tag2

Ausflug zum See und Bootsfahrt inklusive

Die Zimmeraussicht ist fantastisch, stimmt’s? Aber noch mehr als auf die Landschaft freuen Sie sich jetzt auf etwas Entspannung, oder? Es ist herrlich romantisch– eine Bootsfahrt auf dem Toblacher See oder dem Pragser Wildsee. Weit draußen auf dem Wasser, die Seele baumeln lassen, die Fische im Wasser beobachten, die Natur genießen und im Anschluss noch den See umrunden. Baden geht hier nicht, dafür ist das Wasser eindeutig zu kalt. Aber nur mit den Füßen hinein ins frische Nass, das geht allemal. Und, ach ja, wenn Sie Bootfahren und Baden verbinden möchten, dann statten Sie doch einfach dem Issinger Weiher bei Pfalzen einen Besuch ab. Dort geht beides. Infos zu den Bootsfahrten gibt’s hier.

Bootsfahrt auf dem Pragser Wildsee
Bootsfahrt auf dem Pragser Wildsee
Tag3

Wandern ja – aber bitte gemütlich

Das Pustertal ist ein richtiges Paradies für Wanderer und Bergfreunde. Man muss aber nicht immer anstrengende Wanderungen unternehmen, um die Schönheit der Natur genießen zu können. Es gibt genügend Wanderwege im Tal, die einfach zu erreichen sind und allen Spaß machen, Groß und Klein: Fischleintal in Sexten zum Beispiel, zur Knuttenalm im Tauferer Ahrntal, hinauf auf die Lanzwiese Alm in Olang, der Rundweg „Bergl“ in Vintl. die Wanderung zu den Erdpyramiden bei Terenten, der Naturerlebnisweg Panaraida im Gadertal oder die Wanderung durch das zauberhafte Altfasstal bei Meransen.
Je nachdem, wo im Pustertal Sie gerade Ihren 4-Tages-Urlaub verbringen – diese gemütlichen Wanderungen lohnen sich immer.

Wandern im Fischleintal in Sexten
Wandern im Fischleintal in Sexten
Wandern mit Kindern
Wandern mit Kindern
Erdpyramiden bei Terenten
Erdpyramiden bei Terenten
Tag4

Heimreise & Kultur

Ein wenig Kultur schnuppern ist vor der Heimreise unbedingt noch angesagt. Entlang der Pustertaler Straße von Sexten bis zur Autobahn in Brixen gibt es dazu noch einige Gelegenheiten für einen Stopp oder kleinen Abstecher. Waren Sie schon in Innichen und haben dort die Stiftskirche besichtigt, oder würden Sie vielleicht lieber noch einen Abstecher ins Gsiesertal machen und einen urigen Bauernhof besichtigen? Den Schaubauernhof Reierhof oder das Bauernhofmuseum Voadohuibn? Wunderschön wäre auch ein Abstecher zum Volkskundemuseum Dietenheim bei Bruneck oder nach Sand in Taufers um dort noch Burg Taufers zu besichtigen. Und, weil es quasi direkt an der Straße liegt: in Vintl müssen Sie von der Umfahrung unbedingt abfahren und Lodenmuseum und Feinkäserei besichtigen. Und dann erst, geht’s endgültig wieder heimwärts … gute Fahrt!

Schaubauernhof Reierhof
Schaubauernhof Reierhof
Volkskundemuseum Dietenheim bei Bruneck
Volkskundemuseum Dietenheim bei Bruneck
Burg Taufers
Burg Taufers

Interessantes für den Urlaub im Pustertal ...


Unsere Top Schlechtwettertipps
Unsere Top SchlechtwettertippsSollte es wirklich mal regnen – dann tun sie einfach das ...
mehr
Die top 10 Sehenswürdigkeiten
Die top 10 SehenswürdigkeitenEin Streifzug von den Drei Zinnen bis hin zur Fane Alm ...
mehr
7 Tage im Pustertal – Sommertipps
7 Tage im Pustertal – SommertippsDie besten Tipps für die schönste Zeit im Jahr gibt’s hier ...
mehr
Ein Wochenende im Pustertal
Ein Wochenende im PustertalWir zeigen Ihnen die schönsten Dinge, die Sie im Pustertal machen können ...
mehr
Ein Sommertag im Pustertal
Ein Sommertag im PustertalNur einen Tag lang Zeit für das Pustertal? Eindeutig zu wenig ...
mehr
Sicheres Bergwandern
Sicheres BergwandernMit diesen Tipps macht Wandern immer Spaß ...
mehr
Hotelurlaub mit Kindern
Hotelurlaub mit KindernGeht nicht? Und wie das geht. Hier einige Tipps dazu ...
mehr
Wandertipps mit Kinderwagen
Wandertipps mit KinderwagenNatürlich, auch ohne Kinderwagen sind dies hier bezaubernde Wanderwege ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte im Pustertal...


Unterkünfte Themenurlaub  
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Nur 4 Tage Zeit um das Pustertal kennen zu lernen? Hier unsere Vorschläge.
Pustertal