Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Sporthotel Tyrol DolomitesSporthotel Tyrol Dolomites Weihnachtsmärkte Wochenende
zum Angebot
Sporthotel Tyrol DolomitesSporthotel Tyrol Dolomites Single für den der gerne alleine reist
zum Angebot
Hotel FischerHotel Fischer Honeymoon in Südtirol
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Infos zum Radweg Toblach Cortina, entlang der alten Bahntrasse, hier

Radweg Toblach - Cortina
Radweg von Toblach nach Cortina
Eine etwas anstrengendere Radtour durch das Höhlensteintal…
> > > > Radweg Toblach - Cortina

Radweg von Toblach nach Cortina

Eine wunderschöne Radttour finden Fahrradbegeisterte in Toblach im Hochpustertal. Hier startet nämlich der Radweg von Toblach im Pustertal nach Cortina in der Provinz Belluno. Dabei sind wundervolle Ausblicke auf die umliegenden Dolomitengipfeln garantiert.

Eckdaten zur Radtour Toblach-Cortina:
Start: Nordic Arena Toblach
Ziel: Cortina d'Ampezzo
Höhenmeter: ca. 300
Länge: 30 km
Fahrtzeit: 1-2 h Hinweg
Radweg: Schotter
Schwierigkeit: mittel

Radfahren wo einst der Dolomitenzug verkehrte
Der Radweg Dolomiten, wie die Tour auch genannt wird, führt durch das wildromantische Höhlensteintal. Rund 30 km schlängelt sich der Fahrradweg auf der alten Trasse der Schmalspurbahn entlang, welche einst Cortina mit dem Hochpustertal verband. Gerne wird diese Fahrradtour auch als der „Lange Weg der Dolomiten“ bezeichnet.

 

Zu allen Bikehotels

Die besten Hotels für Ihren Radurlaub

Hotel Innerhofer
Hotel Innerhofer
Fam. Edith & Agnes Innerhofer - Gais
zur Website
Hotel Weißes Rössl
Hotel Weißes Rössl
Fam. Kühebacher - Innichen
zur Website
Hotel Alp Cron Moarhof
Hotel Alp Cron Moarhof
Fam. Pörnbacher - Olang
zur Website

Ausgehend von der Nordic Arena, dem bekannten Langlaufzentrum in Toblach, führt der Radweg Toblach Cortina zunächst zum Toblacher See. Die historischen Schmelzöfen am Klauskofen, der Kriegerfriedhof Nasswand, der bekannte Toblacher Drei Zinnen Blick, dem einzigen Aussichtspunkt im Tal, von welchem man einen Blick auf die berühmten Drei Zinnen erhascht, sowie der Dürrensee sind die ersten Tappen der Radtour Dolomiten. Kurz darauf erreicht man das Gemärk, den höchsten Punkt am Radweg.

Ein Traumplatz nach dem anderen
Begleiter entlang des Dolomitenradweges immer wieder imposante und bekannte Dolomitengipfel wie der Monte Cristallo oder die Hohe Gaisl. Talabwärts fahrend, passiert man zuerst einen kleinen See, dann die schöne kleine Kapelle von Ospitale. Hier warten schmale und tiefe Schluchten, welche man mit dem Rad überquert und die vor allem die Kinder zum Staunen bringen. Anschließend ist es nicht mehr weit zum Ziel, der Olympiastadt Cortina.
Bevor es mit dem Bus oder Rad (wer genug Kondition hat) wieder zurück nach Toblach geht, laden die Gassen von Cortina zum Flanieren ein.

Weitere interessante Radwege im Pustertal ...


Drauradweg Toblach-Lienz
Drauradweg Toblach-LienzDas Non-Plus-Ultra unter den Radfans ...
mehr
Radweg Innichen-Bruneck
Radweg Innichen-BruneckBekannt auch als „Pusterbike“ folgt er der Rienz ...
mehr
Pustertal Radweg
Pustertal RadwegDas Bequeme: in den Zug einsteigen wo man möchte ...
mehr
 

Weitere Highlights die Sie nicht verpassen sollten ...


Toblach
ToblachBeliebte Urlausdestination das ganze Jahr ...
mehr
Abenteuerpark Toblach
Abenteuerpark ToblachEin besonderes Erlebnis vor allem für Familien ...
mehr
Toblacher See
Toblacher SeeEin Ausflugsziel das immerzu begeistert ...
mehr
Dürrensee
DürrenseeWasserratten lieben diesen kleinen See ...
mehr
Webcam Drei Zinnen Blick
Webcam Drei Zinnen BlickZu jeder Jahreszeit die Drei Zinnen im Blickfeld ...
mehr
Cortina Toblach Run
Cortina Toblach RunDer beliebte Volkslauf in den Dolomiten ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte im Pustertal...


Unterkünfte Kurzinfos im A-Z  
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Beim Familienradweg von Toblach nach Cortina handelt es sich zwar um eine etwas anspruchsvollere Tour, dafür aber wunderschön.
Pustertal