Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Dolomitenblick alps boutique hotelDolomitenblick alps boutique hotel Weihnachtszauber in den Bergen
zum Angebot
Hotel TyrolHotel Tyrol Bergzauber zur Adventszeit - Weihnachtsferien in den Bergen
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Das Reiseportal mit Informationen zum Toblacher See

Toblacher See
Am Eingang des Höhlensteintales
Eingebettet inmitten dunkler Wälder und majestätischer Dolomitengipfel…

Der Toblacher See im Pustertal

   
Eingebettet inmitten dunkler Wälder und majestätischer Dolomitengipfeln liegt der Toblacher See am Eingang des Höhlensteintales im Hochpustertal. Rund um den See ist ein gemütlicher Spazierweg samt Naturlehrpfad angelegt.
Der Toblacher See, italienisch Lago di Dobbiaco, ist ein Kleinod in einer wunderbaren Gebirgslandschaft, gelegen genau an der Grenze zwischen dem Naturpark Drei Zinnen und dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Das grünblau schimmernde Wasser spiegelt die Felsgipfel von Birken- und Neunerkofel. Elf Tafeln verschiedene Informationstafeln entlang des Naturlehrpfades, welcher im Frühling des Jahres 2000 angelegt wurde, informieren anschaulich über die Fauna und Flora und Geomorphologie des Gebietes. Kinder können sich im Weitspringen testen, und schauen ob sie weiter als die Waldbewohner springen können. Zum Teil ist der See auch Nistplatz von seltenen Wasservögeln. Direkt am See können Ruder- und Tretboote gemietet werden – perfekt für den idealen Familienurlaub im Pustertal.

Die Wanderung zum Toblacher See kann aber auch schon ab dem Ortsteil Säge unternommen werden. Von dort gelangt man über einen breiten Weg, fernab von Straßen, in etwa einer halben Stunde zum See.

Vom Westufer des Sees aus gelangt man der noch jungen Rienz entlang durch Wald und Lichtungen in circa 45 Minuten zu den Resten einer Erzaufbereitungsanlage.

Werfen Sie einen Blick auf den Toblacher See ...



Auch im Winter ist der Toblacher See im Pustertal ein beliebtes Ausflugsziel bei groß und klein. Pferdeschlittenfahrten führen ab der Ortschaft Toblach, genau genommen ab der Nordic Arena, zum See. Freunde des Eisstockschießens treffen sich auch gerne für so manch lustige Partie auf dem zugefroren See. Und auch Langläufer laufen gerne am Toblacher See lang, eine der Hauptloipen des Hochpustertals führt hier vorbei, bis in den benachbarten Olympiaort Cortina d’Ampezzo.

Einige Eckdaten zum See:
Meereshöhe 1.117 Meter über dem Meer
Volumen: 286.000 m³
Maximale Tiefe: 3,5 Meter

Fotos: SiMedia / Monika Leimegger; Ruth Taschler

Themenvorschläge...


Toblach
ToblachWissenswertes zum Urlaubsort Toblach ...
mehr
Dürrensee
DürrenseeUnweit des Toblacher Sees, Richtung Cortina, gelegen ...
mehr
Wanderurlaub im Pustertal
Für den WanderurlaubEmpfehlenswert: die passenden Wanderhotels ...
mehr
Cortina Toblach Run
Cortina Toblach RunDer Lauf führt auch am Toblacher See vorbei ...
mehr
WaldWunderWelt
WaldWunderWeltSpielen, Kraxeln, Springen – und noch etwas Lernen ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte in Toblach...


Unterkünfte Weiterführende Links 
Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Er zieht Jahr für Jahr unzählige Besucher in seinen Bann: der Toblacher See im Südtiroler Hochpustertal. Ein Kleinod in den Dolomiten.
Pustertal