x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

     

 Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel AmatenHotel Amaten Dolomiti Pustertal Autumn Special
zum Angebot
Hotel TrenkerHotel Trenker Goldener Herbst 6+1 am Pragser Wildsee
zum Angebot
Hotel FischerHotel Fischer Fischer’s Frauen-Urlaub
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Ideen für den Winterurlaub in der Vorweihnachtszeit

Vorweihnachtszeit
Adventszeit im Pustertal
Über Weihnachtsmärkte, Winterwanderungen und kleine Geheimtipps ...

Die besten Tipps für die Adventszeit im Pustertal

 
Weiße Flocken rieseln langsam zu Tal, Weihnachten liegt in der Luft. Die richtige Zeit um rauszugehen! Hier die besten Tipps für eine besinnliche, erholsame und abwechslungsreiche Adventszeit im Pustertal

Über Weihnachtsmärkte bummeln ...


Bäuerliche Spezialitäten, traditionelle Gerichte, Handwerkskunst in hölzernen Hütten. In Bruneck, einem der 5 großen Weihnachtsmärkte Südtirols oder in den Dörfern, wo kleinere aber ebenso schöne Weihnachtsmärkte zu finden sind: die Innichner Dolomitenweihnacht – umgeben von der malerischen Kulisse der Dolomiten – oder der Tearna Advent in Terenten bei Pfalzen zum Beispiel. Ein Besuch lohnt sich außerdem auf dem neuen Weihnachtsmarkt in Toblach.

Glühwein trinken, sich durch die kulinarischen Leckerbissen probieren, den Weihnachtsliedern der Bläser- und Gesangsgruppen lauschen, stöbern. Und bei der Gelegenheit: Weihnachtseinkäufe besorgen.

Fest zum Advent im Alpenraum gehört außerdem der Krampus – so auch im Pustertal. Wer die finsteren Gestalten nicht fürchtet, darf sich einen traditionellen Krampusumzug nicht entgehen lassen. Der älteste und größte Krampuslauf Südtirols findet alljährlich in Toblach statt.

Spazieren & Winterwandern


Durch Bruneck spazieren und geschmückte Schaufenster bestaunen – oder abends, wenn die Lichter die Stadt hell erleuchten. Sie schmücken Bäume, hängen in der Stadtgasse zwischen den Geschäften auf beiden Seiten und zeichnen die Häuserfassaden am Graben nach.

Inmitten verschneiter Winterlandschaft zur Ruhe kommen. In einer Hütte einkehren und eine Tasse Tee trinken. Oder vielleicht lieber ein bisschen mehr Action? Wie wäre es mit einer lustigen Rodelfahrt auf den Rodelbahnen Rotwand Sexten oder Haunold Innichen.

Unsere Geheimtipps …


Adventsandachten & Weihnachtskonzerte in den schönen Kirchen des Pustertals besuchen – zum Beispiel in der Pfarrkirche von Bruneck, im Dom von Innichen, usw. Die Schönheit der Gotteshäuser bewundern, in sich gehen, die weihnachtliche Stimmung spüren.

An Back- & Bastelkursen teilnehmen – und etwas Selbstgemachtes verschenken. Hierfür ist meist eine Anmeldung notwendig – vorausplanen lohnt sich also.

Eislaufen unterm freien Himmel. Die Wintersonne spüren – etwa auf dem Eisring in Reischach – oder bei Schlechtwetter auf die Eishalle in Bruneck ausweichen. In Sand in Taufers, Olang und Toblach darf auch abends bei Flutlicht über das Eis geglitten werden. Informiert euch dafür am besten vor Ort.

Eine Kutschen- oder Pferdeschlittenfahrt machen – in Rein in Taufers und St. Jakob im Tauferer Ahrntal oder Sexten und Toblach im Hochpustertal ... Die wichtigsten Kontakte findet ihr hier.

Skifahren – während alle mit Weihnachtseinkäufen und Co. beschäftigt sind, bedeutet das für euch: keine überfüllten Pisten in der Vorweihnachtszeit.

Themenvorschläge...


Hotels, direkt an der Piste
Hotels, direkt an der PisteDer Spaß beginnt vor der Haustür! Rein ins Skiabenteuer vom Hotel aus ...
mehr
Krampusumzug Toblach
Krampusumzug ToblachWilde Fratzen machen die Gassen unsicher. Ein Höllenspektaktel ...
mehr
Restaurants im Pustertal
Restaurants im PustertalLokal und modern. Schicke Restaurants und traditionelle Gasthäuser ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte im Pustertal...


Unterkünfte Themenurlaub  
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Draußen in der Natur, auf den Pisten, Eisplätzen und Weihnachtsmärkten. So ist die Adventszeit im Pustertal.
Pustertal