Home  |  IT
Alles Wichtige zum beliebten Drauradweg Innichen-Lienz auf dieser Seite
Drauradweg von Innichen nach Lienz im Pustertal
Drauradweg Innichen-Lienz
Der beliebteste Teilabschnitt des gesamten Pustertal Radweges …
Unsere TOP-Angebote!
Hotel FronzaHotel Fronza Mountain Paradise Yoga Ahrntal
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal
> > > > Drauradweg von Innichen nach Lienz

Der Drauradweg Innichen - Lienz

Ob Sie nun genussvoll und gemütlich mit der ganzen Familie oder recht sportlich und fast schon als Training auf den Radwegen unterwegs sind: das Pustertal ist in jeder Hinsicht eines der interessantesten Radreviere Südtirols und der Drauradweg Innichen – Lienz ist unumstritten der beliebteste aller Radweg, schaut man sich allein nur die vielen Radfahrer an, die in den Sommermonaten hier unterwegs sind.

Alle Infos zum bekannten Drauradweg von Innichen nach Lienz in Osttirol, zeigen wir Ihnen auf dieser Seite. Hier finden Sie sowohl die Streckendetails samt Tipps für Rastmöglichkeiten, die Infos zur Retourfahrt mit dem Zug und vieles mehr …

Strecke & Eckdaten zum Drauradweg Innichen – Lienz


Immer der Drau entlang, durch saftig grüne Wiesen, vorbei an dunklen Wäldern, über kleine Nebenstraßen und natürlich über die Grenze zwischen Italien und Österreich führt der Drauradweg von Innichen in Südtirol bis nach Lienz in Osttirol. Der Weg ist weitgehend eben, nur selten steil und breit genug um auch die Kleinen unter Kontrolle zu halten.
 


Eckdaten zum Drauradweg Innichen - Lienz


Start: Innichen, Südtirol (1.175 m ü.d.M)
Ziel: Lienz in Osttirol (673 m ü.d.M)
Höhenmeter: 502 abwärts
Länge: 44 km
Fahrtzeit: 2-3 Stunden Hinweg
Schwierigkeit: einfach
Radweg: asphaltiert

Orte am Radweg Innichen-Lienz




Die besten Rastplätze


Innichen liegt etwa 500 m höher als Lienz und der 44 Kilometer lange Weg dorthin ist entsprechend einfach und wenig anstrengend. Trotzdem ist es schön während der zwei bis drei Stunden langen Tour eine Rast einzulegen und nicht in Rekordzeit Lienz zu erreichen. Es gibt entlang der Strecke immer wieder lauschige Plätzchen für eine entspannende Rast. Besonders einladend zum gemütlichen Verweilen sind der Wichtelpark am Ortsrand von Sillian, dann natürlich die Loacker-Waffelfabrik in Heinfels, das Schwimmbad in Thal und die Galitzenklamm samt Wassererlebnispark. Die Radroute führt hier direkt vorbei. Aber auch sonst, einfach Augen auf, immer wieder befinden sich kleinere Rastplätze.

Lienz


Der Osttiroler Hauptort Lienz besticht durch seinen authentischen Charakter, den vielen Geschäften und den kleinen Cafés mit sonnenverwöhnten Terrassen. Hier hält man sich gerne für ein paar Stunden auf. Und wer von Action und Spaß noch nicht genug hat, der kombiniert den Radausflug am besten noch mit einer Fahrt hinauf zum Hochstein um mit der Sommerrodelbahn Osttirodler Alpine Coaster wieder ins Tal zu fahren.

Zurück mit dem Zug


Zurück nach Südtirol geht es bequem mit dem Zug. Spezielle Fahrradwaggons bringen die Bikes sicher zurück nach Innichen und Radfahrer selbst können sich entspannt zurücklehnen und den erlebnisreichen Tag Revue passieren lassen. Wer das Rad hingegen in Innichen ausgeliehen hat, der kann es, je nach Verleihstelle, auch am Bahnhof in Lienz wieder abgeben.
Zum Zugfahrplan Link Extern


Radverleihe in Innichen


Papin Sport
Freisingerstraße 9
I-39038 Innichen (BZ)
Tel. +39 0474 913450
www.papinsport.com Link Extern

Trojer Martin
Herzog-Tassilo-Str. 2
I-39038 Innichen (BZ)
Tel. +39 0474 913216
www.trojer.info Link Extern

Sehenswürdigkeiten entlang des Drauradweges Innichen-Lienz ...


Fun Bob Innichen
Fun Bob InnichenEines der beliebtesten Ausflugsziele im Pustertal ...
mehr
Stiftsmuseum Innichen
Stiftsmuseum InnichenKirchliche und weltliche Kunst entdecken ...
mehr
DoloMythos
DoloMythosDas beliebte Museum im Dorfzentrum von Innichen ...
mehr
Loacker Genusswelt
Loacker GenussweltWer kennt sie nicht, diese guten Waffeln ...
mehr
Wohlfühlpark Vitalpinum
Wohlfühlpark VitalpinumWunderbarer alpiner Erlebnis- und Wohlfühlpark ...
mehr
Wassererlebnispark Galitzenklamm
Wassererlebnispark GalitzenklammDie Klamm liegt direkt am Radweg - der ideale Stopp also ...
mehr
 

Weitere Highlights ...


Drauradweg Lienz - Villach
Drauradweg Lienz - VillachDie Fortsetzung des Radweges Innichen - Lienz ...
mehr
Pustertal Radweg
Pustertal RadwegFür alle die „mehr“ vom Radfahren möchten ...
mehr
Radweg Innichen - Bruneck
Radweg Innichen - BruneckWarum nicht zur Abwechslung in die andere Richtung radeln ...
mehr
Radweg Toblach-Cortina
Radweg Toblach-CortinaDie stillgelegte Bahntrasse entlang radeln ...
mehr
Tristacher See
Tristacher SeeKristallklares Wasser und herrliche Bergwelt ...
mehr
Klettersteig Dopamin
Klettersteig DopaminEin extrem schwieriger Klettersteig am Eingang zur Galitzenklamm ...
mehr
Pulverturm
PulverturmBegeben Sie sich auf eine kleine Geschichtsreise ...
mehr
Burg Heinfels
Burg HeinfelsDie imposante Anlage im östlichen Pustertal ...
mehr

Häufig gestellte Fragen zum Drauradweg Innichen - Lienz


Wie lang ist der Abschnitt des Drauradweges Innichen – Lienz?

Der Abschnitt im Pustertal führt über 44 km von Innichen bis nach Lienz. Wer möchte, kann aber auch schon in Toblach in den Radweg einsteigen. Dann wären es 50 km. Der gesamte Drauradweg allerdings ist rund 500 Kilometer lang. Er führt nämlich bis nach Varaždin in Kroatien.

Wie komme ich von Lienz wieder zurück nach Innichen?

Von Lienz fahren Züge im regelmäßigen Abstand bis nach Innichen zurück und haben eigene Wagons für den Fahrradtransport.

Welche Unterkünfte finde ich in Innichen, am Ausgangspunkt für die Radtour?

In Innichen finden Sie Hotels, B&B, Ferienwohnungen und auch Bauernhöfe mit Zimmervermietung. Hier geht es zur Unterkunftsliste.

Gibt es Rastmöglichkeiten entlang der Strecke?

Ja, es gibt mehrere Raststätten entlang der Fahrradstrecke. Die beliebtesten Raststätten sind beim Wichtelpark in Sillian, bei der Loacker in Heinfels, beim Schwimmbad in Thal und kurz vor Lienz bei der Galitzenklamm.

Kann ich in Innichen auch Fahrräder ausleihen?

Ja in Innichen gibt es mehrere Fahrradverleihe. Im Zentrum, am Bahnhof und auch beim Parkplatz des Haunoldliftes.

Ist es möglich den Drauradweg auch in umgekehrter Richtung, also von Lienz nach Innichen zu fahren?

Möglich ja, ratsam nicht, denn es sind in der Saison immer sehr viele Radfahrer Richtung Lienz unterwegs – ausweichen könnte dabei dann oft schwierig werden.

 

Weitere Infos und Unterkünfte im Pustertal...


Unterkünfte Kurzinfos im A-Z  
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Einer der beliebtesten Radwege Südtirols führt vom Pustertaler Innichen ins österreichische Lienz – Radgenuss pur.
Pustertal