Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher Weihnachten
zum Angebot
Hotel & Spa SonnenparadiesHotel & Spa Sonnenparadies Es weihnachtet in Terenten
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Das Reiseportal mit Informationen zum Skigebiet Helm im Pustertal

Skigebiet Helm in der Ferienregion Pustertal
Beste Bedingungen zum Skifahren
Der Helm bietet aber nicht nur „schwarze“ Pisten, sondern auch Pisten für Genießer…

Das Skigebiet Helm

Das Skigebiet Helm im Hochpustertal bietet beste Bedingungen zum Skifahren, Snowboarden und Carven. Und dazu bietet der Helm noch ein wunderbares Panorama der Sextner Dolomiten: verschneit präsentieren sich die Felsen vom Neuner, Zehner, Elfer, Zwölfer und Einser bis zur Dreischusterspitze und dem Haunold.
An tollen Abfahrten hat das Skigebiet Helm zahlreiche zu bieten, allen voran natürlich die 2,2 km lange und schwarze Piste „Raut“, welche sich nach Vierschach hinunterschlängelt. Es ist wohl eine der schönsten Pisten überhaupt, nicht nur im Skigebiet Sextner Dolomiten. Durch ihre schattige Lage bietet sie bis in den April hinein hervorragende Pistenbedingungen.

Am Helm können alle Pisten technisch beschneit werden und somit sind die Abfahrten immer schneesicher. Der Helm bietet aber nicht nur „schwarze“ Pisten, sondern auch Pisten für Genießer, sanfte, breite Hänge welche sich vor allem für Kinder und Anfänger bestens eignen. Eine wunderschöne Abfahrt ist auch die sehr sonnig gelegene Piste vom Hahnspiel hinunter nach Sexten/Moos. Ganz zu schweigen von den zwei neuen Pisten, die durch den Zusammenschluss der Skigebiete Helm und Rotwand im Dezember 2014 eröffnet wurden. Die Piste „Drei Zinnen“ ist etwas mehr als 2 km lang, die Piste „Stiergarten“ knapp 1,5 km. Beide bieten sie abwechslungsreichen Pistenspaß. Verbunden sind die Pisten über die Kabinenbahn „Drei Zinnen“, welche etwa 50 m von der Talstation der Kabinenbahn „Signaue“ beim Skigebiet Rotwand, entfernt liegt, und über die Kabinenbahn „Stiergarten“, die in der Nähe der Helmhanghütte liegt.


Zudem ist am Helm immer wieder viel los: so findet zum Beispiel im Skigebiet Helm, alljährlich der mit 4,2 km längste Riesentorlauf des Hochpustertals, der Helmissimo statt und auch das verrückteste Rennen Südtirols, der „Helm-Juchiza“, ein Wettbewerb auf Schneeschaufeln.

Das Skigebiet Helm ist somit von Vierschach bei Innichen, von Sexten/Moos und von der Signaue aus erreichbar.

Und für all jene, die ihr Auto gerne stehen lassen: im Halbstundentakt verkehrt der Skiexpress Pusteral zwischen den Skigebieten Kronplatz und Helm.

Kontakt

Themenvorschläge...


Skihotels
Die SkihotelsSpezialisierte Skihotels wissen wie den Urlaub gestalten ...
mehr
Innichen
InnichenHelm oder Haunold, Skifahren in Innichen ist Genuss pur ...
mehr
Sexten
SextenAuch von Sexten aus ist der Helm erreichbar ...
mehr
Skigebiete im Pustertal
Skigebiete im PustertalBekommen Sie einen Gesamtüberblick ...
mehr
Ski Pustertal Express
Ski Pustertal ExpressIn knapp 40 Minuten in Percha Ried am Kronplatz ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte in Sexten...


Unterkünfte Weiterführende Links  Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Perfekt präparierte Pisten, moderne Aufstiegslagen und vieles mehr erwartet Skiurlauber im Wintersportparadies Helm.
Pustertal