SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Infos zum Messner Mountain Museum Ripa auf Schloss Bruneck
MMM Ripa
MMM Ripa
Wissenswertes zu Nomaden, Inkas, Himalaja und Ozeanien …
Unsere TOP-Angebote!
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher Angebot September
zum Angebot
Hotel SchererHotel Scherer Dolomiten - Familien - Wochen
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Messner Mountain Museum Ripa in Bruneck

   
„Mein 15. Achttausender“ – so umschreibt der Südtiroler Extrembergsteiger Reinhold Messner gerne sein Museumsprojekt, welches mit der Eröffnung des fünften MMM auf Schloss Bruneck im Juli 2011 abgeschlossen wurde. Gewidmet ist es über 20 verschiedenen Bergvölkern, die in aller Welt verstreut leben, aber trotzdem erstaunliche Gemeinsamkeiten aufweisen.
Mmm Ripa FigurenMmm Ripa ZeltMmm RipaSchloss Bruneck WinterSchloss Bruneck
Bereits am Eingang widerfährt einem ein wohliges Gefühl von Heimat, ebenso wie der Fremde. Doch nicht nur die einzelnen Exponate versetzen Besucher ins Staunen, Gerüche sowie musikalische Klänge ergänzen den überaus sinnlichen Museumsbesuch, welcher Gäste von einem Raum in den nächsten führt. Wobei einem immer wieder Türen ins Auge fallen. Türen aus und zu fremden Kulturen. Dieser Aspekt ist Reinhold Messner nämlich wichtig, denn, so der weltberühmte Extrembergsteiger, man soll keinen Ausstellungsraum, sondern eine Wohnung betreten.
Neben den Zelten im Eingangsbereich ist es vor allem auch der Raum mit den verschiedenen Häusermodellen zu einer Region, einem Gebiet oder Volk, welcher den Gemeinsamkeiten zwischen den unterschiedlichsten Bergvölkern Ausdruck verleiht.
In der vierten und somit letzten Etage erwarten Sie die Fürstenzimmer von Schloss Bruneck. Die weißen Wände mit dem außergewöhnlichen Wandschmuck vermitteln dem Besucher mittelalterliches Flair.

Neben einer Wechselausstellung zu je einem bestimmten Bergvolk sollten Sie weiter den Burgfried besichtigen, denn der Ausblick von hoch oben wird Sie entzücken.
Übrigens: Wie bereits erwähnt, ist das Messner Mountain Museum in Bruneck den „Bergmenschen“ gewidmet, daher auch der Name Ripa. Er stammt aus dem Tibetanischen: ri = Berg und pa = Mensch.

Themenvorschläge...


Unterkünfte im Pustertal
UnterkünfteVon Hotel bis Garnis, hier finden Sie alles ...
mehr
Bruneck
BruneckDie Stadt an der Rienz, der Hauptort des Pustertals ...
mehr
Museum für Volkskunde
Museum für VolkskundeDas Leben der verschiedenen ländlichen Schichten ...
mehr
MMM Corones
MMM CoronesDas sechste und letzte der Messner Mountain Museen ...
mehr
Dolomythos
DolomythosMehr über das Weltnaturerbe Dolomiten erfahren ...
mehr
Loacker Genusswelt
Loacker GenussweltAnschauen, Shoppen und natürlich auch Genießen ...
mehr
Feinkäserei Capriz
Feinkäserei CaprizDiese besondere Schaukäserei erwartet Sie in Vintl ...
mehr
Schaubauernhof Reierhof
Schaubauernhof ReierhofYaks, Lamas, Pferde, Ponys und mehr: zu bestaunen in Gsies ...
mehr
Reischach
ReischachGeheimtipp für den Urlaub: Reischach im Pustertal ...
mehr
7 Tage im Pustertal – Sommertipps
7 Tage im Pustertal – SommertippsWandern, Biken, Rafting oder einfach auch mal nur Faulenzen ...
mehr

Weitere Unterkünfte im Pustertal...


Art der Unterkünfte: Hotels nach Sternen: Themenurlaub:
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Das Reiseportal informiert Sie über das Messner Mountain Museum in Bruneck im Feriengebiet Pustertal.
Pustertal