Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher Angebot September
zum Angebot
Alpin Hotel MaslAlpin Hotel Masl Südtirol-Fußballcamp für Kinder
zum Angebot
Dolomitenblick alps boutique hotelDolomitenblick alps boutique hotel Genuss-Gipfelstürmer gesucht!
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Infos zum Obersee am Staller Sattel, Anfahrt, Wandermöglichkeiten & Events

Obersee am Staller Sattel
Wandern, Langlaufen & vieles mehr
Der Obersee am Staller Sattel ist viel mehr als „nur“ ein Naturjuwel …

Der Obersee am Staller Sattel

   
Beherrscht vom Hochgallmassiv und eingebettet zwischen der Rieserfernergruppe im Norden und den Villgratner Bergen im Süden, liegt gleich hinter dem Staller Sattel, dem Übergang vom Südtiroler Antholzer Tal zum Osttiroler Defreggental, der Obersee, ein Gebirgssee auf 2.016 m Meereshöhe.

Zu jeder Jahreszeit bietet der Obersee, er liegt auf dem Gemeindegebiet von St. Jakob in Defereggen, eine bezaubernde Stimmung. Ein Spaziergang führt rund um den See und ist bestens für Familien mit Kindern geeignet, auch mit Kinderwagen! Am See selbst laden die sanften Wiesen ein zum gemütlichen Verweilen, und am Nordufer des Sees bietet die Oberseehütte Rast und Einkehr. Auch für Bergtouren auf die umliegenden Gipfel, wie etwa auf das Almerhorn, ist der Obersee beliebter Ausgangspunkt.

Ebenso im Winter ist der Obersee am Staller Sattel ein beliebtes Ausflugsziel. Eine etwa 5 km lange Loipe führt rund um den See. Und eine Rodelbahn mit Fußmarsch von 1,5 h ab Antholzer See, führt vom Staller Sattel hinab zum Antholzer See.

Übrigens: im Jahre 1999 fanden Taucher im See einen etwa 1000 Jahre alten Einbaum, gefertigt aus Zirbenholz. Geborgen und restauriert, kann dieser heute im Talschaftsmuseum Zeitreise in St. Jakob in Defereggen bewundert werden.

Weltweit höchstes Drachenbootrennen


Alljährlich findet auf dem Obersee ein Drachenbootrennen statt, und zwar nicht nur irgendein Rennen, sondern weltweit die höchst gelegenste Fun Regatta.

Wie erreichen Sie den Obersee?


Von Südtirol aus: je nach Wetterbedingungen, ist vom Antholzer See aus, die ampelgeregelte Passstraße von Mitte Mai bis Ende Oktober geöffnet, jeweils von 06.00 bis 22.15 Uhr. Die Fahrt vom Antholzer See hinauf auf den Sattel ist dabei während der 1. und 15., die Fahrt zurück während der 30. und 45. Minute erlaubt. Für Busse und Wohnwagen herrscht Verkehrsverbot. Für jeden Motorradfahrer ist die Straße hinauf zum Staller Sattel ein wahres Highlight.

Von Osttirol aus: über die Defereggentalstraße ist der Obersee das ganz Jahr über erreichbar.

Eckdaten zum See:
Länge: 600 m
Breiteste Stelle: 200 m
Tiefster Punkt: 27 m

Kontakt:
Alpengasthaus Obersee
Oberrotte 65
A - 9963 St. Jakob in Defererggen
Tel. +43 680 1182971

Themenvorschläge...


Tristacher See
Tristacher SeeAm Fuße der Lienzer Dolomiten begeistert auch dieser See ...
mehr
Antholzer See
Antholzer SeeEin Bergsee, in den Sie sich sofort verlieben werden ...
mehr
Motorradhotels
MotorradhotelsDie perfekten Unterkünfte für Liebhaber heißer Maschinen ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte in Antholz...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Schon mal was von einem Drachenbootrennen gehört? Seien Sie am Obersee live dabei.
Pustertal