Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel RastbichlerHotel Rastbichler Malferien mit Künstlern aus dem In-. und Ausland
zum Angebot
Hotel FischerHotel Fischer Honeymoon in Südtirol
zum Angebot
Geniesserhotel SonnenbergGeniesserhotel Sonnenberg Honeymooner - frisch verheiratet
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Die Sternsinger unterwegs – Infos zu dieser Tradition

Sternsinger
Hilfe unter gutem Stern
Die Sternsinger in Pustertal sammeln für Kinder in Not auf der ganzen Welt…

Die Sternsinger unterwegs

   
Mit geweihter Kreide schreiben Caspar, Melchior und Balthasar die traditionelle Segensbitte C+M+B und die jeweilige Jahreszahl an die Tür. Die Buchstaben CMB bedeuten „Christus mansionem benedictat“, was so viel heißt wie „Christus segne dieses Haus“ – einst Bannmittel, heute Segensbitte.

Gesandt von der jeweiligen Pfarrgemeinde, mit dem Wunsch die Welt zu einem besseren Ort zu machen, ziehen jedes Jahr zwischen dem 26. Dezember und dem 6. Jänner bis zu 6000 Kinder und Jugendliche als Sternsinger verkleidet durch Südtirol, singen Lieder, sprechen ein Gebet und sammeln Spenden für Kinder in Not. An jede Tür wird zudem die Segensbitte geschrieben.

Organisiert wird die Sternsinger Aktion von der Katholischen Jungschar Südtirols in Zusammenarbeit mit dem Missio-Bozen-Brixen. Die Kinder überbringen die Weihnachtsbotschaft und sammeln Geld für kirchliche Projekte in Afrika, Asien, Lateinamerika, Osteuropa und Ozeanien.

Hilfe unter gutem Stern


Medizinische Grundversorgung, Bau von Brunnen für sauberes Wasser, Bau von Schulen, Kirchen und Krankenhäusern – die gesammelten Spenden kommen Projekten in aller Welt zu Gute, immer dort, wo es am meisten benötigt wird.

Ein kleiner Einblick in das Repertoire der Sternsinger:
Sternträge/-rin: „Sage, wo ist Bethlehem? Wo die Krippe, wo der Stall?“
Kaspar: „Musst nur gehen, musst nur sehen, Bethlehem ist überall.“
Sternträger/-in: „Sage, wo ist Bethlehem? Liegt es tausend Jahre weit?“
Balthasar: „Musst nur gehen, musst nur sehen, Bethlehem ist jederzeit.“
Balthasar: „Die Welt in der wir leben, trennt zwischen arm und reich. Doch Christus nennt uns Freunde, bei ihm sind alle gleich.“
Kaspar: „So bitten wir euch um Gaben, für andere Menschen, die weniger haben. Segne Herr nun dieses Haus, und alle, die gehen ein und aus!“
Alle: „Wir wünschen euch ein frohes Jahr. Kaspar – Melchior – Balthasar.“

Eben echte Botschafter der Nächstenliebe …

Themenvorschläge...


Weihnachtsmarkt Lienz
Weihnachtsmarkt LienzErleben Sie das zauberhafte Weihnachtsdorf in Lienz ...
mehr
Fasching Pustertal
Fasching PustertalEs herrscht mal wieder Narrenfreiheit im Pustertal ...
mehr
Internationales Schneeskulpturenfestival
Int. SchneeskulpturenfestivalKunstwerke aus Schnee und Eis – waren Sie schon einmal dabei ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte im Pustertal...


Unterkünfte    
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Das Pustertal fasziniert mit all seinen Traditionen und Brauchtümern – lerne Sie sie kennen und lieben und erleben Sie sie hautnah!
Pustertal