Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Ferien & Wellnesshotel WindscharFerien & Wellnesshotel Windschar 4 Kuscheltage zum Vorzugspreis
zum Angebot
Hotel FischerHotel Fischer Fischer’s Frauen-Urlaub
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Die wichtigsten Infos zum Rodeln - unsere Tipps

Rodeln
Sicher durch den Schnee
Wie Sie mit Ihrer Rodel wieder sicher im Tal ankommen…

Sicherheit auf der Rodelpiste

Fürs Rodeln ist man nie zu alt: Auf einem Schlitten eine Piste oder Bahn hinunter zu sausen ist ein Heidenspaß für die ganze Familie und für jede Generation. Damit aus Spaß nicht bitterer Ernst wird, lohnt es sich über ein paar grundlegende Sicherheitstipps Bescheid zu wissen.

Im Folgenden haben wir eine kleine Sammlung an Sicherheitstipps für Sie zusammengefasst:

Rodel & Schlitten

Eine Rodel ist kein Spielzeug, sondern ein Sportgerät, mit der man im Schneegestöber gut aufgehoben ist. Ein Plastikbob für Kinder hingegen ist kein Sportgerät, sondern ein Spielzeug. Mit Plastikbobs oder aufblasbaren Rodeln können Sie über kleinere, unsteile Hügel fahren, jedoch nicht auf einer Rodelbahn.

Helm – Ja oder Nein?

Anfänger, Kinder und alle die auf steilen und eisigen Bahnen unterwegs ist, sollten einen Helm tragen, egal ob vorgeschrieben oder nicht. Es empfiehlt sich ein Ski-, Snowboard oder einen speziellen Rodelhelm, welche aus stabileren Material gefertigt sind. Diese Helme bieten einen deutlich höheren Schutz als es beispielsweise ein Fahrradhelm tun würde.

Richtiges Verhalten auf der Rodelbahn

  • Grundsätzlich sollte sich jeder Rodler so verhalten, dass er weder jemand anderen noch sich selbst gefährdet. Beim Aufstieg bewegen Sie sich bitte am Rand der Kurveninnenseite nach oben. So können Sie sich auch schon gleich einen Überblick über die Bahn verschaffen. Merken Sie sich scharfe Kurven und unübersichtliche Stellen.
  • Wenn es dann ans Rodeln geht, passen Sie Ihre Geschwindigkeit Ihrem Können, den Bahn-, Schnee- und Sichtverhältnissen an. Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass Sie plötzlich und unerwartet bremsen müssen, sei es durch Hindernisse, gestürzte Rodler oder kreuzende Fußgänger.
  • Wenn Sie nach einem Halt wieder losfahren wollen, vergewissern Sie sich nach oben und unten, dass Sie niemanden in die Quere kommen. An engen oder unübersichtlichen Stellen sollten Sie niemals halten, bei einem Sturz verlassen Sie die Rodelbahn so schnell wie möglich.
  • „Don’t drink and drive“ – Alkohol beeinflusst nicht nur Ihre Konzentration, sondern verringert auch die Gefahreneinschätzung und Ihr Reaktionsvermögen.
  • Man rodelt entweder im Sitzen oder lehnt sich mit dem Rücken nach hinten, so wie es beim Sportrodeln üblich ist. Mit dem Kopf auf dem Schlitten voraus rodeln sollten Sie unterlassen.

Kinder

Laut einer Empfehlung des ADAC sollten Kinder unter sechs Jahren nicht alleine rodeln. Zu mindestens nicht auf anspruchsvollen Rodelbahnen. Ihr Kind sollte imstande sein zu lenken und zu bremsen. Kann es das noch nicht, rodeln Sie am besten gemeinsam auf einer Rodel. Wenn Ihr Kind vor Ihnen auf Ihrem Schlitten mitrodelt, sollten Sie trotzdem freie Sicht haben und jederzeit lenken und bremsen können.

Hunde

Sind Sie als Spaziergänger auf einer Rodelbahn unterwegs, halten Sie Ihren Hund an der kurzen Leine und führen Sie ihn am Rand. Rodler sollten keine Hunde mitführen – schnell fährt man ihnen über eine Pfote und es kann zu schlimmen Unfällen kommen, ist der Rodler schneller als der Hund!

Themenvorschläge...


Rodelbahn Rotwand
Rodelbahn RotwandEine Rodelbahn, ideal für die ganze Familie ...
mehr
Entdecken und Genießen
Entdecken und GenießenEntdecken und erleben Sie mehr! Genießen Sie das Pustertal ...
mehr
Winterwichtelland Sillian
Winterwichtelland SillianWo große und kleine Kinder viel Spaß im Schnee haben ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte im Pustertal...


Unterkünfte    
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Auf den Rodelbahnen im Pustertal wartet immer ein Abenteurer und ein besonders schönes Plätzchen auf Sie!
Pustertal