Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel StrasserwirtHotel Strasserwirt Angebot Winterbeginn 5=4
zum Angebot
Hotel TrenkerHotel Trenker Weiße Wochen 6+1
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Das Reiseportal mit Informationen zur Mühlbacher Klause

Mühlbacher Klause im Pustertal
Die Festung in Mühlbach
Sie diente als Schutzwall, Zoll- und Mautstelle zwischen den Grafschaften Tirol und Görz...

Die Mühlbacher Klause im Pustertal

   
Wie eng Vergangenheit und Zukunft mitunter räumlich beieinander liegen, lässt sich eindrucksvoll an der Mühlbacher Klause am westlichen Eingang des Pustertals beobachten. Kaum jemand vermutet heute, dass der Pustertaler Verkehr noch bis 1994 unterhalb dieser Festung durchführte!
Die „Neue Klause“ wie sie in Anspielung auf die mittlerweile verschwundene „Alte Klause“ auch genannt wird, wurde um 1460 im Auftrag von Sigmund dem Münzreichen erbaut und diente als Schutzwall, Zoll- und Mautstelle zwischen den Grafschaften Tirol und Görz, welchem auch das Pustertal bis zur Lienzner Klause angehörte. Wer kein Geld hatte, zahlte den „Mühlbacher Pfefferzoll“, ein Teil der mitgebrachten Waren ging dann an die Zöllner. Doch die Klause war auch eine hart umkämpfte Festung, so trugen besonders der Spanische Erbfolgekrieg und die Freiheitskriege um 1809 dazu bei, dass sie teilweise stark zerstört und das Gemäuer für Neubauten abgetragen wurde. So verwenden die Mühlbacher heute kurioserweise das Holzportal der Klausenkapelle als Haupttor zu ihrer Ortskirche!

Kontakt

Themenvorschläge...


Unterkunftsmöglichkeiten
UnterkunftsmöglichkeitenEin großes Angebot für Ihren Urlaub ...
mehr
Mühlbach
MühlbachIdeal für einen gemütlichen und familienfreundlichen Urlaub ...
mehr
Kehlburg Gais
Kehlburg GaisInteressantes Ausflugsziel für Kulturliebhaber ...
mehr
Schloss Bruck
Schloss BruckDie eindrucksvolle Burganlage ist immer einen Besuch wert ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte in Mühlbach...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Am Übergang vom Eisack- ins Pustertal fällt einem ein mittelalterlicher Bau ins Auge: die einstige Zollstelle Mühlbacher Klause.
Pustertal