Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage

Das Reiseportal mit Informationen zum Mineralienmuseum St. Johann

Mineralienmuseum St. Johann
Mineralienmuseum St. Johann
Eine der beeindruckendsten Mineraliensammlungen der Ostalpen…

Mineralienmuseum St. Johann

   
Entdecken Sie die Schätze, die die Südtiroler Berge hüten. Bereits die Römer gruben hier nach Gold, später wurden auch Kupfer und Silber geschürft, wovon noch einige Bergwerkmuseen des Landes zeugen.
Das Museum entstand aus der geduldigen, anstrengend und nicht immer ungefährlichen Arbeit, die die Familie Kirchler seit Jahren fasziniert. Bereits der Vater von Artur Kirchler, Josef, begab sich bei jeder Gelegenheit in die Berge um nach den Zeugen der Entstehung der Alpen, Kristallen und Mineralien zu suchen. Diese Passion hat auch seinen Sohn angesteckt, welcher beschlossen hat, in die Fußstapfen des Vaters zu schlüpfen.

Ihre Funde können im Mineralienmuseum auf einer Ausstellungsfläche von 300 m² besichtigt werden. Über 1000 Exponate, die entlang der Ostalpen gesammelt wurden, werden hier präsentiert. Die Kristalle sind im Laufe von Millionen von Jahren gewachsen und zeugen heute von der Entstehung der Alpen. Besonders sehenswert ist, neben den größten Rauchquarzen Südtirols, das schönste Bergkristall Gwindel weltweit aus dem Prettauer Bergwerk.

Artur Kirchler selbst sagt über sein Museum, dass die Mineralien nicht nur schön anzuschauen sind. Sie enthalten die Energie von Millionen von Jahren, eine Kraft, die nicht viele kennen und die auch therapeutischen Wert haben kann. Und wenn er selbst einen neuen Kristall oder neue Mineralien findet, die besonders schön sind, dann spürt er diese Energie und weiß, die Mühe hat sich gelohnt.

Lassen auch Sie sich von der Ausstrahlung der Vielfalt an Kristallen unserer Berge verzaubern! Erfahren Sie mehr zur Geschichte der Alpen sowie über die Bergkristalle und besuchen Sie das Mineralienmuseum in St. Johann im Ahrntal, dem wohl bedeutendsten Museum der Ostalpen dieser Art.

Hier finden Sie ein Video vom Mineralienmuseum St. Johann.

Kontakt:
Mineralienmuseum
St. Johann, 3
I - 39030 Ahrntal
Tel.: +39 0474 652145
www.mineralienmuseum.com

Themenvorschläge...


Museen im Pustertal
Museen im PustertalHier finden Sie weitere interessante Museen ...
mehr
Video zum Mineralienmuseum
Video zum MineralienmuseumFür den ersten Einblick in das Museum ...
mehr
Naturpark Rieserferner-Ahrn
Naturpark Rieserferner-AhrnEine Naturlandschaft die jeden Urlauber begeistert ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte in der Gemeinde Ahrntal...


Unterkünfte    
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Staunen Sie über die größten Rauchquarze Südtirols und über seltene Mineralien. Besuchen Sie das Mineralienmuseum in St. Johann.
Pustertal