Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage

Das Reiseportal mit Informationen zum Wassermuseum im Mühlwalder Tal

Wassermuseum
Wassermuseum im Mühlwalder Tal
Das Wasser, ein selbstverständliches Gut, steht hier im Mittelpunkt ...

Wassermuseum im Mühlwalder Tal

   
Es ist fester Bestandteil unseres Lebens, unseres Alltags und Körpers. Unsere Welt besteht zu 71% und unser Gehirn fast zu 80% daraus. Es ist jenes Element, dass unsere Erde in einen blauen Planeten verwandelt, ein kostbares Gut, das oft als viel zu selbstverständlich betrachtet wird: Das Wasser, das Elixier des Lebens.

Das Mühlwalder Tal, ein Seitental des Tauferer Ahrntals, hat sich ganz dem Element des Wassers verschrieben. Der Name „Mühlwald“ kommt nicht von ungefähr, wird es doch als das Tal des Wassers bezeichnet. Das Landschaftsbild ist geprägt von Mühlen, Wasserläufen, rauschenden Bergbächen und Sägen - damals, wie auch heute. Schon früh verstanden die Menschen den Wert und vor allem die Kraft des Wassers. Davon zeugen die historischen Mühlen im Gemeindegebiet die zur Energiegewinnung genutzt wurden. Heute dient beispielsweise der Mühlwalder Stausee nicht nur als tolles Foto Motiv, sondern auch der Stromerzeugung.

Volle Wasserkraft voraus

Ums dem Wasser zu danken und die Bevölkerung und den Besucher für das Thema zu sensibilisieren, wurde im Jahre 2010 das Wassermuseum im Mühlwalder Tal gegründet. In einem urigen Kellergewölbe im Widum in Lappach befindet sich der große Ausstellungsraum, der zusammen mit den deutschen Künstler Peter Schreiner gestaltet wurde. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht selbstverständlich das Wasser, mit all seinen Magie- und Kraftaspekten.

Das Museum vermag zwar viele wichtige und interessante Informationen über unser kostbarstes Gut zu geben, doch die eigentliche Ausstellung findet unter freien Himmel statt - inszeniert von Mutter Natur. So führen vom Museum aus viele Themenwege durch die Lappacher Klamm, zum Neves Stausee oder zu den alten Mühlen im Innermühltal.

Kontakt:
Museum im Mühlwaldertal
Widum Lappach
I-39030 Mühlwald
Tel.: +39 339 615 5370

Themenvorschläge...


Mühlwald
MühlwaldWasserfälle, Gebirgsbäche und Mühlen - das ist Mühlwald ...
mehr
Mineralienmuseum St. Johann
MineralienmuseumMineralien und Steine – die Schätze der Alpen ...
mehr
Reinbach Wasserfälle
Reinbach WasserfälleDie imposante Kraft des Wassers können Sie hier live erleben ...
mehr
 

Weitere Infos und Unterkünfte in Mühlwald - Lappach...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Wo, wenn nicht im Mühlwalder Tal, sollte sich ein Museum zum Thema Wasser befinden? Die Ausstellung ist immens vielfältig.
Pustertal