SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Das Reiseportal mit den besten Informationen zum Pragser Wildsee
Pragser Wildsee im Hochpustertal
Perle unter den Bergseen in Südtirol
Der Pragser Wildsee: neben dem Hochplateau Plätzwiese, eines der beliebtesten Ausflugziele in den Dolomiten…

Der Pragser Wildsee - einzigartige Naturidylle

   
Der Pragser Wildsee im Pustertal gilt als Perle unter den Bergseen in Südtirol. Das türkisblaue Wasser und die mächtigen Dolomitenfelsen die den See umgeben, bilden eine wunderbare Kulisse, die Ruhesuchende und Naturliebhaber in allen Jahreszeiten anzieht. Entdecken und erleben Sie mit uns diesen Dolomitensee, der zugleich mit der Plätzwiese eines der beliebtesten Ausflugsziele im Pustertal ist.
Blick Pragser WildseeBoot Pragser WildseePragser Wildsee im SommerPragser Wildsee SommerPragser WildseeWanderung

Die Lage


Zwischen Welsberg und Niederdorf zweigt in südliche Richtung das Pragsertal ab mit der malerischen Urlaubsgemeinde Prags. Und genau dort, im Talschluss, auf rund 1.500 Meter Meereshöhe, liegt der Pragser Wildsee, inmitten des Naturparks Fanes-Sennes-Prags.



Interessantes & “Die Bergpolizei – ganz nah am Himmel”


Der See besticht mit seinem kristallklaren und türkisblauen Wasser und ist auch deshalb das Aushängeschild der Seenlandschaft im Pustertal. Umrahmt von steil herabfallenden Felswänden und am nördlichen Ufer vom historischen und denkmalgeschützen Hotel Pragser Wildsee, wirkt die Kulisse hier wie aus einem Märchen. Der See ist bis zu 36 Meter tief und verfügt über sauberstes Wasser. Ein besonderes Highlight: die Fahrt mit einem der Ruderboote am See.
An heißen Sommertagen muss man am Pragser Wildsee mit vielen Besuchern rechnen. Seit der See auch noch zur Filmkulisse der beliebten Fernsehserie „Un passo dal cielo“ (RAI)- „Die Bergpolizei – Ganz nah am Himmel“ (seit Juli 2017 auch im Bayrischen Rundfunk) ursprünglich mit Terence Hill und ab der 4. Staffel mit Daniele Lotti geworden ist, ist die Besucherzahl nochmals stark angestiegen. Wir empfehlen deshalb den See eher in der Nebensaison zu besuchen, früh am Morgen oder am späteren Nachmittag.


Werfen Sie einen Blick auf den Pragser Wildsee ...



Wandern beim Pragser Wildsee


Der Pragser Wildsee bietet als Ausgangspunkt Wanderungen aller Art. Absolut zu empfehlen ist natürlich die gemütliche Umrundung des Bergsees, aber nicht nur ….

  • Umrundung Pragser Wildsee

    Entlang des Ufers verläuft ein gut markierter Weg, der abwechslungsreich mit Treppen, schönen Aussichtspunkten und gemütlichen Bänken zum Ruhen ausgestattet ist. Die Wanderung von etwas mehr als drei Kilometern ist auch mit kleinen Kindern in rund 1,5 Stunden leicht zu bewältigen – außer, man hält sich bei der Umrundung an der Wiese am südlichen Seeufer länger auf, zum Entspannen, Picknicken, oder auch um die Füße im kalten Wasser zu erfrischen.

    Eckdaten:
    Start: Pragser Wildsee
    Höhenmeter: circa 100
    Länge: 3,6 km
    Gehzeit: 1,5 h
  • Zur Grünwaldalm

    Eine weitere, wirklich gemütliche Wanderung, hat beim Hotel Pragser Wildsee ihren Ausgangspunkt: die Wanderung zur Grünwaldalm. Über das Westufer wandert man zunächst bis ans südliche Ende des Sees und zweigt dann dort rechts in den Weg NR. 19, ins Grünwaldtal ab und erreicht nach einer Gehzeit von circa 1 Stunde die bewirtschaftete Alm.

    Eckdaten:
    Start: Pragser Wildsee
    Höhenmeter: circa 100
    Länge: 6,2 km
    Gehzeit: 1 h
  • Bergwanderung Seekofel

    Wer hingegen hoch hinaus und den See von einer völlig neuen Perspektive erblicken möchte, der kann in einer anspruchsvollen und rund sieben Stunden (Hin- und Rückweg) dauernden Bergwanderung den Seekofel (2.810 m) erklimmen und von dort senkrecht hinunter auf den See blicken. Zunächst gemütlich das westliche Seeufer entlang bis zum Südende des Sees, und dort dann über den Weg Nr. 1 steil bergauf zur Seekofelhütte (2.327 m) un dann nordwärts weiter bis zum Gipfelkreuz des Seekofels.

    Eckdaten:
    Start: Pragser Wildsee
    Höhenmeter: circa 1.280
    Länge: 14 km
    Gehzeit: 7 h

Der Pragser Wildsee im Winter




Stimmts? Der Pragser Wildsee gefällt Ihnen auch im Winter! Wie könnte es auch anders sein, diese herrliche Kulisse, der weiße Schnee. Ein Winterspaziergang am Seeufer, sogar Eislaufen auf dem zugefrorenen See ist möglich – die Schlittschuhe dafür bitte selbst mitbringen. Es ist ein kleines Paradies – der Pragser Wildsee im Winter, und wer weiß, vielleicht begegnet Ihnen beim nächsten Winterspaziergang am See ja ein scheues Waldtier. Halten Sie die Augen auf alle Fälle auf.

Informationen zur Anreise


Es gibt vier Möglichkeiten den Pragser Wildsee zu erreichen: das eigene Auto, öffentliche Verkehrsmittel, das Rad oder zu Fuß. Allerdings ist in der Hochsaison der Ansturm zum Pragser Wildsee dermaßen hoch, dass die Anfahrt im Zeitraum 10.07. – 10.09. streng reguliert ist.

Mit dem PKW: Während der Hochsaison (10.07. – 10.09.) bleibt die Straße zum Pragser Wildsee nur für jene geöffnet, die über eine Parkplatzreservierung bzw. eine gültige Durchfahrtsgenehmigung verfügen. Deshalb sollten Sie den Parkplatz unbedingt einige Tage vorher online reservieren und bezahlen. Zur Onlinebuchung.

Mit dem Bus / Shuttle: im Zeitraum 10.07. – 10.09. fahren die Buslinien 439 (ab Welsberg) und 442 (ab Toblach) zum Pragser Wildsee – allerdings müssen Sie das Ticket mittels Online Reservierung und Online Zahlung vorab erwerben. Wichtig: bei Ticketreservierung ist das Datum, die Haltestelle, die Uhrzeit und die Anzahl der Personen anzugeben. Wenn Sie einen vierbeinigen Begleiter haben, so müssen Sie auch für diesen das Ticket online reservieren. Für die Rückfahrt genügt es, das bezahlte Ticket vorzuweisen. Nicht gültig sind auf dieser Linie Mobilcards, Gästekarten sowie Wertkarten.
Kosten für die Hin- und Rückfahrt (circa):
Erwachsene: 10,- €
Kinder: bis 6 Jahre frei / von 6 – 13,99 Jahre: 6,- €
Familienkarte für 2 Erwachsene und max. 4 Kinder: 25,- €
Vierbeinige Freunde: 6,- €
Kosten für die Einzelfahrt jeweils die Hälfte.

Mit Rad oder zu Fuß: hier gibt es keine Beschränkungen. Sind Sie mit dem Rad unterwegs nehmen Sie den Pustertaler Radweg bis nach Schmieden und fahren ab dort auf der Landesstraße 47 weiter bis zum See. Zu Fuß können Sie ab Parkplatz Säge in Schmieden (4,8 km bis zum See) ab Welsberg (12,5 km) oder ab Niederdorf (11 km) wandern.



Sehenswürdigkeiten & Naturschätze ...


Hochplateau Plätzwiese
Hochplateau PlätzwieseEine Panoramaterrasse, die schöner nicht sein könnte ...
mehr
Naturpark Fanes-Sennes-Prags
Naturpark Fanes-Sennes-PragsEr ist der zweitgrößte Naturpark in Südtirol, mitten in den Dolomiten ...
mehr
 

Sommer- & Winteraktivitäten ...


Wanderung Grünwaldalm
Wanderung GrünwaldalmEine tolle Wanderung die für Groß und Klein leicht machbar ist ...
mehr
Wanderung auf den Strudelkopf
Wanderung auf den StrudelkopfFür alle die etwas höher hinauf möchten, aber immer gerne gemütlich wandern ...
mehr
Wanderung Dürrenstein
Wanderung DürrensteinEiner der schönsten Aussichtsberge in den Dolomiten ...
mehr
Skitour Dürrenstein
Skitour DürrensteinEine traumhafte Skitour, die zu den Klassikern im Hochpustertal zählt ...
mehr
Hotels am See im Pustertal
Hotels am See im PustertalFür einen außergewöhnlichen Urlaub, der Groß und Klein gefallen wird ...
mehr
 

Veranstaltungen & Events ...


Alta Pusteria Int. Choir Festival
Alta Pusteria Int. Choir FestivalWenn im Juni Tausende stimmen erklingen, ist wieder Festivalzeit ...
mehr
Südtirol Dolomiti Superbike
Südtirol Dolomiti SuperbikeFür alle die etwas höher hinauf möchten, aber immer gerne gemütlich wandern ...
mehr
 

Webcams & 360° Panoramen ...


360° Panorama von Prags
360° Panorama von Prags360° Panorama der Pfarrkirche von St. Veit in Prags ...
mehr
Webcam St. Veit in Prags
Webcam St. Veit in PragsWebcam mit Blick auf St. Veit in Prags ...
mehr
Webcam Pragser Bergwelt
Webcam Pragser BergweltAusblick auf die einzigartige Bergwelt im Pragser Tal ...
mehr
 

Orte und Regionen in der Nähe des Pragser Wildsees ...


Prags
PragsUmgeben von traditionellen Höfen und einer Landschaft wie im Paradies ...
mehr
Niederdorf
NiederdorfAuch die kleine Nachbargemeinde von Prags begeistert Sommer wie Winter ...
mehr
Welsberg
WelsbergAuch Welsberg liegt nur wenige Kilometer vom Pragser Wildsee entfernt ...
mehr
Hochpustertal
HochpustertalDie Ferienregion der Drei Zinnen kann den Pragser Wildsee ihr Eigen nennen ...
mehr
 

Weitere Seen im Pustertal...


Toblacher See
Toblacher SeeHerrlich eingebettet zwischen zwei Naturparks ...
mehr
Dürrensee
DürrenseeEinzigartig ist von hier aus der Blick auf das Cristallomassiv ...
mehr
Antholzer See
Antholzer SeeDer wunderschöne Bergsee am Ende des Antholzer Tales ...
mehr
 

Reiseführer rund um den Pragser Wildsee ...


7 Tage im Pustertal – Sommertipps
7 Tage im Pustertal – SommertippsErkunden Sie das Pustertal – wir zeigen Ihnen den besten Weg ...
mehr
4 Tage im Pustertal – Sommertipps
4 Tage im Pustertal – SommertippsDen Kurzurlaub schon geplant? Hier ein paar Tipps ...
mehr
7 Tage im Pustertal – Wintertipps
7 Tage im Pustertal – WintertippsDas Pustertal im Winter – das gehört gemacht ...
mehr
Ein Wochenende im Pustertal
Ein Wochenende im PustertalGemütlich oder aktiv – kombinieren Sie einfach Ihre Lieblingsaktivitäten ...
mehr
Die top 10 Sehenswürdigkeiten
Die top 10 SehenswürdigkeitenDiese 10 sind die top Highlights für Ihren Urlaub im Pustertal ...
mehr

Häufig gestellte Fragen zum Pragser Wildsee


Wo liegt der Pragser Wildsee?

Der Pragser Wildsee liegt in Südtirol, im Talschluss des gleichnamigen Tales dem Pragser Tal. Dieses erstreckt sich im Hochpustertal und zweigt zwischen Niederdorf und Welsberg gegen Süden hin ab.

Wie hoch liegt der Pragser Wildsee?

Der Pragser Wildsee liegt auf circa 1.500 m Meereshöhe.

Gibt es Unterkünfte in der Nähe vom Pragser Wildsee?

Ja, im Pragsertal selbst finden Sie zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten: Hotels, Garnis, Privatzimmer, Urlaub auf dem Bauernhof und auch Ferienwohnungen. Zur Unterkunftsübersicht in der Nähe vom Pragser Wildsee.

Welche Fernsehserie wurde am Pragser Wildsee gedreht?

Es ist die Serie „Die Bergpolizei – Ganz nah am Himmel“ die seit Ende Juli 2017 auch im Bayrischen Rundfunk ausgestrahlt ist. Drehorte finden sich aber nicht nur in Prags und am Pragser Wildsee, sondern vor allem auch in Innichen.

Wie erreicht man den Pragser Wildsee?

Den Pragser Wildsee erreichen Sie auch mit dem eigenen Auto ganz bequem. Kostenpflichtige Parkplätze sind direkt am See und in einer Entfernung von circa 5 Gehminuten reichlich vorhanden. Im Hochsommer allerdings (10.07. – 10.09.) ist die Straße zum Pragser Wildsee nur für all jene geöffnet die vorab den Parkplatz reservieren und einen Vorweis der Reservierung vorzeigen können, oder für Gäste, die im Pragser Tal logieren und über eine Durchfahrtsgenehmigung verfügen. Klicken Sie hier um zur Online-Parkplatzreservierung zu gelangen. Sie erreichen den Bergsee auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 442 und 439 ab Niederdorf oder Welsberg), müssen aber das Ticket für diesen Shuttle auch vorher online reservieren und bezahlen. Hier geht’s zur Reservierung. Wandernd zu Fuß oder mit dem Fahrrad gibt es keine Einschränkungen.

Kann man auf dem Pragser Wildsee Boot fahren?

Ja, in den Sommermonaten (von circa Mitte Juni bis Mitte September) kann man am Pragser Wildsee ein Ruderboot ausleihen.

 

Weitere Infos und Unterkünfte in Prags...


Unterkünfte Weiterführende Links 
Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Entdecken Sie die faszinierend schöne Naturkulisse des Pragser Wildsees im Herzen des Naturparks Fanes-Sennes-Prags in den Dolomiten!
Pustertal