x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

     

 Home  |  IT

VIVOPustertal VIVOPustertal

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel AlpenblickHotel Alpenblick MTB. HERBST. TRAIL-ERLEBNIS.
zum Angebot
Hotel TrenkerHotel Trenker Spätsommer am Pragser Wildsee
zum Angebot
Hotel TrenkerHotel Trenker Ferragosto am Pragser Wildsee
zum Angebot
Alle Angebote im Pustertal

Alle Infos zum Museum Ladin Ćiastel de Tor in St. Martin in Thurn

Museum Ladin Ćiastel de Tor
Museum Ladin Ćiastel de Tor in Schloss Thurn
Im Landesmuseum die Geschichte und Gegenwart der Dolomitenladiner kennen lernen ...

Das Museum Ladin Ćiastel de Tor

   
Bereits seit 1996 hat die Südtiroler Landesverwaltung Schloss Thurn, gelegen in St. Martin in Thurn am Eingang ins Gadertal, erworben. 5 Jahre später hat sie es dann zum Landesmuseum über Geschichte und Brauchtum der ladinischen Bevölkerung gemacht. Der Standort ist perfekt, denn die Geschichte der Burg beginnt im 13. Jahrhundert und verläuft somit parallel zur Geschichte der Ladiner - eine sprachliche Minderheit, die heute in Südtirol im Gadertal und in Gröden, im Trentino im Fassatal sowie in der Provinz Belluno in Livinallongo und im Gebiet um Cortina leben.

Das Landesmuseum
Mit Hilfe von Schautafeln, Modellen und archäologischen Fundstücken zeigt das Landesmuseum die Besiedelung der fünf ladinischen Täler seit der Steinzeit. Die Besiedelung der Dolomiten, deren Entstehung und Entdeckung, die steinzeitlichen Jäger, bronzezeitliche Befestigungen, die Romanisierung Ladiniens, das Kunsthandwerk der Truhentischler und Holzschnitzer und natürlich auch der Tourismus werden im Museum dokumentiert – genauso wie auch die ladinische Sprache.

Highlights für Familien:
Schattentheater, sprechende Bilder, Videos, Computeranimationen und Dioramen sorgen für Abwechslung und sind bei Kindern sehr beliebt. Auch gibt es eine App vom Museum Ladin, die mit einem kurzen Film beginnt und dann aus zwei Spielen besteht. Erstes Spiel handelt von ladinischen Kobolden die im Museum wohnen und allerhand Unfug treiben, beim zweiten Spiel handelt es sich um eine Tour durch das Museum, bei dem es 10 verschiedene Aufgaben zu lösen gilt.
Zudem gibt es einen kleinen Picknickplatz beim Museum, um im Anschluss an den Rundgang eine gemütliche Pause einzulegen. Auch ein Museumshop, wo es Bücher, Souvenirs und Erzeugnisse des heimischen Handwerks gibt, befindet sich im Museum Ladin Ćiastel de Tor.

Die Schlossgeschichte
Im Jahre 1290 wurde Schloss Thurn als „turris in Geder“ erstmals dokumentiert – als Mittelpunkt des Gerichtes Thurn an der Gader - damals allerdings bestand das heutige Schloss nur aus einem freistehenden dreigeschossigen Wohnturm, welchen Dienstleute der Bischöfe von Brixen um 1230 errichteten. Die Umfassungsmauer, der Palas und die Aufstockung des Turms um zwei Geschosse, erfolgten erst viel später. Die zwei Rundtürme an der Umfassungsmauer stammen gar erst aus dem 16. Jahrhundert. Im Jahre 1803, nachdem die Bischöfe die Herrschaft über das Gericht Thurn an der Gader verloren haben, kauften Bauern dieses Schloss. Bis zur Umwidmung in ein Museum wurde es auch von deren Nachkommen bewohnt.

Kontakt:
Museum Ladin Ćiastel de Tor
Torstr. 65
I – 39030 St. Martin in Thurn
Tel. +39 0474 524020
www.museumladin.it Link Extern

Themenvorschläge...


Schloss Welsperg
Schloss WelspergEin weiteres Schloss, welches Sie in der Ferienregion Kronplatz besichtigen können ...
mehr
Burg Taufers
Burg TaufersDie mächtige Wehranlage sollte Grund genug für einen Besuch in Sand in Taufers sein ...
mehr
Schloss Rodenegg
Schloss RodeneggBekannt für seine Iwein-Fresken, lockt Schloss Rodenegg viele Besucher an ...
mehr

Häufig gestellte Fragen zum Museum Ladin Ćiastel de Tor


Wo befindet sich das Museum Ladin Ćiastel de Tor?

Das Museum Ladin Ćiastel de Tor befindet sich am Eingang ins Gadertal, in der Ortschaft St. Martin in Thurn, die aber noch zur Ferienregion Kronplatz gehört.

Kann man beim Museum Ladin Ćiastel de Tor parken?

Ja, direkt beim Museum befindet sich gebührenfreie Parkplätze, auch für Busse.

Gibt es in der Nähe vom Museum Ladin Ćiastel de Tor Unterkünfte?

Ja. Sie finden Unterkünfte direkt in St. Martin in Thurn. Zur Unterkunftsübersicht.

Ist das Museum Ladin Ćiastel de Tor auch für Menschen im Rollstuhl zugänglich?

Das Museum Ladin Ćiastel de Tor befindet sich in einer mittelalterlichen Burg. Leider sind deshalb nur einige Räume mit dem Rollstuhl zugänglich. In diesen Räumen befinden sich auch immer die Sonderausstellungen.

Müssen Kinder für den Eintritt in das Museum Ladin Ćiastel de Tor bezhalen?

Kinder zahlen erst ab einem Alter von 6 Jahren.

 

Weitere Infos und Unterkünfte in St. Martin in Thurn...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Pustertal

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Besuchen Sie das Museum Ladin Ćiastel de Tor, das Landesmuseum zur Geschichte und zum Brauchtum der ladinischen Bevölkerung.
Pustertal